Sie befinden sich hier:

MEDENUS SL 5

für einfache Anwendungen

Das Sicherheitsabblaseventil SL 5 dient hauptsächlich dazu, kleine Druckerhöhungen und Mengen in der Regelstrecke abzublasen um eine Auslösung des Sicherheitsabsperrventils zu verhindern. Das Sicherheitsabblaseventil SL 5 ist für kleine Abblasemengen und einfache Anwendungen geeignet. Für anspruchsvollere Aufgaben empfehlen wir den Einsatz des Sicherheitsabblaseventils SL 10.

Kontakt aufnehmen

Downloads

 

 


Details

Das federbelastete Sicherheitsabblaseventil SL 5 dient dazu, kurzzeitig auftretende Druckstöße vor Gasverbrauchsanlagen abzubauen oder einen unzulässig hohen Druckanstieg bei auftretenden Schleichgasmengen zu verhindern.

Das Sicherheitsabblaseventil SL 5 setzt sich aus dem Stellgliedgehäuse und der Funktionseinheit „Kontrollgerät“ zusammen. Das Gas strömt im geöffneten Zustand in Pfeilrichtung durch das Stellgliedgehäuse. Über den internen Messleitungsanschluss wird der zu überwachende Druck zur Unterseite der Vergleichermembran des Sicherheitsabblaseventils geleitet. Diese vergleicht den lstwert mit der durch die Kraft der Sollwertfeder vorgegebenen Führungsgröße. Der jeweils erforderliche Sollwert wird über die Einstellschraube eingestellt. Bei Überschreitung des Sollwerts hebt das Messwerk das Stellglied und lässt Gas über die Abblaseleitung abströmen.

Kontakt aufnehmen

 

 

Downloads

Produktinformationen

SL 5 - Produktinformation


Optionen
Merkmale
Anschlüsse

Freude

MEDENUS ist für uns nicht nur Marke, MEDENUS ist ein Ausdruck von FREUDE an der Herausforderung jeden Tag etwas besonderes zu leisten, für unsere Kunden.


Alexander Christiani, Geschäftsführer

Das MEDENUS Plus

10 Gründe für eine gute Zusammenarbeit


Terminsicherheit durch Lieferzeit-Garantie

breites und bewährtes Standard Reglerprogramm

moderne, schnelle und effiziente Fertigung sowohl im Serienauftrag als auch im Einzelauftrag

kundenspezifische Auslegung von Druckreglern und Unterdruckreglern sowie Sonderkonstruktionen

In Jahrzehnten gewachsene Beratungskompetenz und Qualitätsstandards

schnelle Reaktionszeit in allen Belangen

ausreichend dimensioniertes Teilelager für Fertigung und Ersatzteile

kundenspezifische Theorie- und Praxisschulungen

modulare Bauweise über die gesamte Produktpalette ermöglicht optimierte Ersatzteilhaltung

Made in Germany