Sie befinden sich hier:

Gaszähler mit elektronischem Zählwerk

Das Quantometer MQMe ist ein Turbinenradgaszähler und registriert das Betriebsvolumen mit Hilfe eines neunstelligen elektronischen Zählwerks. Das Quantometer MQMe ist ein Strömungszähler. Die Strömung des zu messenden Gases versetzt das Flügelrad in Rotation. Der Gasstrom wird auf einen ringförmigen Querschnitt eingeengt, beschleunigt und auf das leichtgängige Flügelrad aus Aluminium geleitet. Die Zahl der Flügelradumdrehungen ist dem durchflossenen Volumen proportional, die Frequenz der Umdrehungen dem Durchfluss. Die Drehung des Rotors wird über einen Magnetwiderstandssensor aus dem Gasdruckbereich auf das elektronische Zählwerk, das sich in atmosphärischen Druckbereich befindet übertragen. Die CPU empfängt die Hochfrequenzsignale des Magnetwiderstandssensors und berechnet den Gasstrom und das Gasvolumen unter Betriebsbedingungen. Wenn die optionale Mengenumwerterfunktion integriert ist, wird der Gasstrom und das Gasvolumen unter Standardbedingungen entsprechend AGA NX-19 berechnet. Für diese Berechnung werden ein externer Druck- und Temperatursensor benötigt. Sind diese Sensoren nicht installiert, so verwendet, der Mengenumwerter des MQMe´s voreinstellbare, feste Werte für Druck und Temperatur. Das MQMe wurde entwickelt, um externe Sensoren für die Druck- und Temperaturmessung aufzunehmen.

Mehr erfahren
Kontakt aufnehmen

 


Freude

MEDENUS ist für uns nicht nur Marke, MEDENUS ist ein Ausdruck von FREUDE an der Herausforderung jeden Tag etwas besonderes zu leisten, für unsere Kunden.


Alexander Christiani, Geschäftsführer

Das MEDENUS Plus

10 Gründe für eine gute Zusammenarbeit


Terminsicherheit durch Lieferzeit-Garantie

breites und bewährtes Standard Reglerprogramm

moderne, schnelle und effiziente Fertigung sowohl im Serienauftrag als auch im Einzelauftrag

kundenspezifische Auslegung von Druckreglern und Unterdruckreglern sowie Sonderkonstruktionen

In Jahrzehnten gewachsene Beratungskompetenz und Qualitätsstandards

schnelle Reaktionszeit in allen Belangen

ausreichend dimensioniertes Teilelager für Fertigung und Ersatzteile

kundenspezifische Theorie- und Praxisschulungen

modulare Bauweise über die gesamte Produktpalette ermöglicht optimierte Ersatzteilhaltung

Made in Germany


Gaszähler

Die Turbinenradgaszähler (Quantometer) werden für die Volumenmessung von allen Gasen nach DVGW Arbeitsblatt G260 / 262 bzw. allen weiteren nicht aggessiven Gasen (andere auf Anfrage) eingesetzt. Sie sind nicht eichfähig und werden hauptsächlich für innerbetriebliche Verrechnungen oder Regelaufgaben verwendet.

Der Quantometer oder Volumeter ist ein Turbinengasradzähler und registireirt das Betriebsvolumen mit Hilfe eines achtstelligen, mechanischen Zählwerks. Über Impulsgeber kann das Betriebsvolumen auf einen Mengenumwerter oder eine Steuerung übertragen werden und auf Normkubikmeter umgerechnet werden.

Hauptmerkmale

  • Zählergrößen von G10 bis G1000
  • Durchflüsse von 16 bis 1600 m³/h (Betriebskubikmeter)
  • Zwischenflanschausführung in den Nennweiten DN25 bis DN150
  • Druckstufen PN10/PN16 und ANSI Class 150
  • Zählergehäuse aus anodisiertem Aluminium
  • Wartungsfrei durch dauergeschmierte Lager (auf Wunsch mit Ölpumpe lieferbar)
  • Zählwerkskopf aus Kunststoff oder Aluminium
  • horizontale und vertikale Einbaulage
  • Zulassung gemäß PED und ATEX (Ex-Zone 1)
  • Schutzklasse IP65

Kontakt aufnehmen

 

Einsatzgebiete
Merkmale
Zählwerkskopf
Anschlüsse
Turbinenrad