Sie befinden sich hier:

Gaszähler mit elektronischem Zählwerk

Um Ihnen noch besseren Service bieten zu können und Ihnen Kosten und Zeit in Ihren Bestellabläufen zu ersparen bieten wir Ihnen noch weitere Produkte namhafter Hersteller als Handelsware an.

Die Turbinenradgaszähler (Quantometer) werden für die Volumenmessung von allen Gasen nach DVGW Arbeitsblatt G260 / 262 bzw. allen weiteren nicht aggessiven Gasen (andere auf Anfrage) eingesetzt. Sie sind nicht eichfähig und werden hauptsächlich für innerbetriebliche Verrechnungen oder Regelaufgaben verwendet.

Mehr erfahren
Kontakt aufnehmen

 


Freude

MEDENUS ist für uns nicht nur Marke, MEDENUS ist ein Ausdruck von FREUDE an der Herausforderung jeden Tag etwas besonderes zu leisten, für unsere Kunden.


Alexander Christiani, Geschäftsführer

Das MEDENUS Plus

10 Gründe für eine gute Zusammenarbeit


Terminsicherheit durch Lieferzeit-Garantie

breites und bewährtes Standard Reglerprogramm

moderne, schnelle und effiziente Fertigung sowohl im Serienauftrag als auch im Einzelauftrag

kundenspezifische Auslegung von Druckreglern und Unterdruckreglern sowie Sonderkonstruktionen

In Jahrzehnten gewachsene Beratungskompetenz und Qualitätsstandards

schnelle Reaktionszeit in allen Belangen

ausreichend dimensioniertes Teilelager für Fertigung und Ersatzteile

kundenspezifische Theorie- und Praxisschulungen

modulare Bauweise über die gesamte Produktpalette ermöglicht optimierte Ersatzteilhaltung

Made in Germany


Gaszähler mit elektronischem Zählwerk

Hauptmerkmale

  • mehrere Optionen, um gemessene und berechnete Daten an ein digitales Steuerungssystem (DCS) oder SCADA zu übertragen
  • verfügt über ein RS 485 oder M-Bus-Schnittstelle und einen Hochfrequenz-(HF) sowie einen Niedrigfrequenz (LF)-Pulsgeber
  • falls externe Stromversorgung genutzt wird, kann optional ein kalierbares 4 bis 20 mA Signal zu Datenübertragung genutzt werden
  • Drehung des Turbinenrades kann zusätzlich mit einem externen Hochfrequenz-(HF) Sensor abgetastet werden
  • HF-Sensorsignal erlaubt die Bestimmung des tatsächlichen Gasstromes in hoher Auflösung
  • kann zu jedem digitalen Steuersystem (DCS) oder SCADA für Kontrollzwecke übertragen werden

Optionen

  • Werkskalibrierung Messbereich 1:20
  • integrierter Mengenumwerter (mit P+T-Sensoren)
  • Analogausgang (4-20 mA) nur mit ext. Versorgung
  • RS 485 (dann kein M-bus möglich)
  • M-Bus (dann kein RS 485 möglich)
  • 1x HF Sensor Abnahme am Alurad (nur mit ext. Versorgung)
  • Öl Pumpe
  • 1x Tauchtasche
  • Werkszeugnis 3.1 ohne detaillierte Materialliste

Kontakt aufnehmen